ContentCreator   4.3.2024 22:46    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Creator » Magazin » ContentCreator  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Sora macht realistische Videos
Kostenloses Streaming beliebt
71 Stunden pro Woche im Internet
Leser, Autoren und Wahrnehmung
Reaktionen durch Zeitlupen
Youtube integriert RSS-Podcasts
Text zu Sprache mit Audio-KI
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
Aktuelles
Social Networks  03.01.2024

Leser, Autoren und Wahrnehmung

Wer sich Posts auf Facebook ansieht, nimmt bestimmte Themen oft anders als sonst wahr, zeigt eine Studie unter der Leitung von Qi Wang von der Cornell University. Status-Updates auf Facebook erscheinen oft isoliert und ihnen fehlt der Kontext.

Um zu neuen Erkenntnissen zu gelangen, haben die Forscher 158 Bachelor-Studenten Fragen über ihre persönlichen Charakteristiken gestellt - wie Extrovertiertheit, Verbundenheit, Selbstwertgefühl, Unabhängigkeit und Interdependenz. Zusätzlich haben die Probanden Einblick in ihre aktuellen Status-Updates auf Facebook gewährt.

In einem nächsten Schritt haben sich zwei Gruppen von zusätzlichen Teilnehmern die Updates angesehen und beantworteten Fragen über die Charakteristika der User. Einer Gruppe wurden die Updates in einem Multimediaformat mit Text und allen Fotos oder Hyperlinks gezeigt. Die zweite Gruppe erhielt nur eine Version mit ausschließlich dem Text der Posts. Insgesamt kam es zu Unterschieden zwischen der Wahrnehmung der Betrachtenden und der Eigenwahrnehmung der User selbst.

Zum Beispiel neigten die Betrachter dazu, die User als weniger auskunftsfreudig, mit einem geringeren Selbstwertgefühl und weniger interdependent wahrzunehmen. Bei der Verbundenheit deckten sich die Wahrnehmungen wieder. Das spiegelt laut den Forschern wahrscheinlich wider, dass das primäre Ziel von Posts in sozialen Medien ist, sich mit anderen Menschen zu verbinden.

Der Vergleich der beiden Versionen der Posts hat gezeigt, dass das Multimediaformat dazu führt, dass die Wahrnehmung der User eher mit der eigenen Wahrnehmung der Personen übereinstimmt, die sie erstellt hatten. Bei dieser Wahrnehmung gab es jedoch auch eine größere Bandbreite. Wurde nur der Text zur Verfügung gestellt, waren auch die Abweichungen deutlich geringer.

Zusätzlich unterschied sich die Wahrnehmung beider Gruppen beim Geschlecht und der Ethnizität der User. Das entsprach jedoch Beurteilungen, die bereits von früheren Studien bei Offline-Kontexten gemacht worden waren. Die Forschungsergebnisse wurden in 'PLOS ONE' veröffentlicht.

ampnet/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Schönheit durch Social Media
Junge Frauen, die sich regelmäßig mit sozialen Medien beschäftigen, denken auch wahrscheinlicher über ein...

Selbstwertgefühl und Photoshop
Die Bearbeitung von Selfies auf Social-Media-Plattformen wirkt sich negativ darauf aus, wie Nutzer ihre A...

Arbeitsleistung versus Social Media
Das Social-Media-Phänomen 'Fear of missing out' (FOMO) wirkt sich negativ auf die Arbeitsleistung von Ang...

Bodyshaming mit Fitness
Vermehrte Fitness-Posts beeinflussen die Körperwahrnehmung anderer Social-Media-User. Zu diesem Schluss k...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Social Networks | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple