ContentCreator   19.7.2024 18:21    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Creator » Magazin » ContentCreator  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Influencer sind die besseren FreundeWegweiser...
Bending Spoons kauft Streamyard
So wirken Zahlen und Sterne bei Bewertungen
KI macht bessere VideosWegweiser...
Per KI Kurzvideos aus Langvideos finden
Sora macht realistische Videos
Kostenloses Streaming beliebt
71 Stunden pro Woche im Internet
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuelles

Aktuelles  02.05.2023 (Archiv)

VR? AR? MR? XR? Was bedeuten die Kürzel?

Die Bedeutung von VR als 'Virtual Reality' haben wir vielleicht sogar schon gelernt, aber die anderen Begriffe klingen wohl eher fremd. Sie werden aber immer häufiger eingesetzt, also sollten wir uns die Bedeutung genauer ansehen!

Wer die US-Messe NAB verfolgt hat, wird von XR-Anwendungen eine Menge gesehen haben. Und kaum ein Hersteller, der neben KI/AI nicht auch mit den zwei Buchstaben aus der Überschrift hantiert hat. Wer mit Video und 3D zu tun hat, dürfte auch nicht umhin kommen, sich damit zu beschäftigen - also was bedeutet XR oder AR beispielsweise nun?

VR, die virtuelle Realität, ist durch Brillen wie jene von Google oder Facebook bekannt. Ein Computer generiert eine 3D-Welt und durch die Brille tauchen wir darin ein. Wie realistisch das ist, hängt von der Hard- und Software ab - moderne Rechner schaffen da schon eindrucksvolle Welten, die Brille hindert uns aber daran, hier immer und überall und ohne Grenzen mitzumachen. Das 'Metaverse' ist hier genauso eingeschränkt wie das 3d-Kinoerlebnis, weil man das Endgerät an der Nase nicht weglassen kann.

AR ist ähnlich aufgebaut, A steht dabei für 'augmented'. Die um künstliche Elemente angereicherte echte Welt wird durch (kleinere) Brillen, die in die echte Sicht generierte Inhalte ergänzt. Ob dazu das echte Bild vom Bildschirm kommt oder ein Projektor in die normale Sicht zusätzliche Inhalte einspielt ist egal, AR eignet sich gut für beispielsweise Navigationshilfen oder andere Unterstützungen, die man in die normale Sicht des Menschens ergänzt. Wer das Head-Up-Display in Auto kennt, wo der Tacho in der Windschutzscheibe erscheint, kann sich AR gut vorstellen. Pokemon Go war auch populäres AR.



XR ist eine 'extended' Realität, die AR und VR unter einem Oberbegriff zusammenfasst. Gemeint ist heute meist eine tatsächlich in Realität eingebundene künstliche Welt aus dem Computer, etwa die Produktion in virtuellen Studios, wo der Hintergrund vom Computer über LED-Bildschirme eingespielt wird. Der Schauspieler steht zwar im Studio, sieht aber genauso wie die Kamera die (künstliche) Umgebung. Räume für solche virtuelle Produktionen werden oft als XR-Studios bezeichnet, selbst Greenscreens mit echt-3d-wirkenden Hintergründen (also berechneten Parallax-Verschiebungen bei Kamerafahrten) in Echtzeit fallen in diese Kategorie. Das Ergebnis solcher Produktionen ist klassisches Video, in der Produktion kommen aber XR-Anwendungen zum Einsatz.

Eine hybride Realität als gemischte ('mixed') Darstellung ist MR, wo Digitales und Reales nebenander existieren und interagieren. Per Headset und viel Rechenleistung wird vorgegaukelt, was teilweise nicht echt vorhanden ist. Man kann mit den Inhalten, die VR nur zeigt, auch interagieren. Auch, wenn irgendwo MR drauf steht, ist also XR oder VR drin.

Verwirrend? Nun, in Wirklichkeit nehmen es auch die Hersteller mit Definitionen nicht so ernst. Oft ist XR auch nur VR oder AR, manchmal ist VR aber sogar MR. Weil XR besser klingt, ist meist aber nur der Titel 'besser', weil sich damit gut werben läßt. Sie wissen jetzt, was hinter den Bezeichnungen steckt - und können den Werbeschmäh der vielen 'neuen' XR-Anwendungen durchschauen. Oder echte neue XR-Dinge erkennen und würdigen, wenn sie erscheinen. XR hat schließlich eine große Zukunft, nicht nur im Bereich der Content-Creation. Aber insbesondere hier!

Fotos: Hero Images/Adobe Stock

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#AR #VR #XR #MR #3D



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Augmentet Reality wird genutzt
Rund jeder und jede Fünfte nutzt aktuell mindestens eine Augmented-Reality-Anwendung (AR), zeigt eine Bef...

Metaverse in der Ausbildung
Facebook-Mutter Meta arbeitet künftig mit 15 US-Universitäten zusammen, um Studenten das Metaverse nahezu...

Extended Reality am Vormarsch
Das Metaversum und die damit verbundenen Technologien der Virtuellen, Augmented und Mixed Reality (VR, AR...

Meta: VR für Teens
Facebook-, WhatsApp- und Instagram-Mutter Meta wird in den kommenden Wochen die Pforten zu seiner soziale...

VR in der Weiterbildung
Jedes fünfte Unternehmen nutzt zumindest einzelne Anwendungen für Virtual Reality (VR) und 16 Prozent fü...

Microsofts Metaverse
Microsoft wird nicht nur seine Office-Software-Produkte in ein neues Metaverse-Universum überführen, sond...

VR-Games helfen Kindern
Virtual Reality (VR) kann in der Medizin eine durchaus nützliche Ablenkung für Kinder darstellen, so Fors...

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple