ContentCreator   10.4.2020 12:33    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Creator » Informationen  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Ebene darüber

Content Creation Informationen & Service

Auf gleicher Ebene

Anfrage Content-Creator - Angebote gratis erhalten!
Guide: Woher bekomme ich Content?
Social Networks mit Abo-Modell für Creator










eCommerce statt Sperre


Aktuelle Highlights

Screencast mit Windows


 
Übersicht | Verzeichnis
      Content Creation Informationen & Service
           Social Networks mit Abo-Modell für Creator


Social Networks mit Abo-Modell für Creator

Ein Netzwerk, bei dem man Inhalte einstellt und über ein Bezahlmodell von den Fans direkt entlohnt wird? Auch das gibt es.

Das Modell erinnert an das klassische Facebook, bei dem man Inhalte posten kann, die Freunde sehen können. Allerdings müssen/dürfen die Freunde dafür monatlich einen kleinen Betrag zahlen, bekommen im Gegenzug aber exklusive oder vorzeitige Informationen, Inhalte und Kontakt. Das ist ideal für jede Art von Celebrity, aber auch begehrt im Bereich der Erotik (wo das klassische Social Network meist ohnehin inhaltliche Grenzen setzt) und natürlich bei jeder Art Content Creators, die wertvolle Inhalte haben, für die User gerne immer wieder bezahlen.

Neben eigenen Lösungen auf der Website sind dabei echte Social Networks im Vorteil, da sie neben einer Infrastruktur auch gleich das soziale Netzwerk bieten, das Menschen zueinanderbringt und verknüpft. Das ist schließlich die Basis für Beziehungen aller Art, die auch in einem dauerhaften und regelmäßigen Geldfluss münden. Was diese Social Networks noch bieten, hängt dann vom Anbieter ab. Fotos sind immer Teil des Pakets, manche haben auch eine Plattform für Videos und andere Inhalte.

Allen gemein ist, dass man sich kostenlos und ohne Risiko anmelden kann und erst bei Zahlung durch User auch wirklich Geld ausgibt - aber auch hier nur einen Anteil an den Zahlungskosten und einen Beitrag für die Plattform selbst. Man kann also nur gewinnen und da man keine Exklusivverpflichtung bei einer Plattform eingeht, kann man sich auch bei allen anmelden und überall vom jeweiligen Netzwerk profitieren.

Danach müssen Inhalte hochgeladen werden, User angeworben, Beziehungen gepflegt und Abo-Modelle gefunden werden. Binden sich User daran, erhält man von ihnen laufend ein paar Euro automatisch gutgeschrieben. Das summiert sich nicht nur über die Zeit, sondern auch über die Anzahl der User - und neuer Content stellt sie zufrieden und lockt neue an. Ein schönes Modell für ein Einkommen aus Content im Internet, das werbefinanzierte Systeme wie Youtube erst ab großer Fan-Anzahl schaffen - hier klappt es schon mit wenigen Fans.

Die wichtigsten Plattformen - und da aufgrund der Bedeutung im Bereich der Erwachsenen-Contents mit entsprechenden Accounts bei nachfolgenden Links verknüpft - sind diese Netzwerke:

Patreon
Makani
Only Fans

Das bekannteste Social Network mit Abo-Einnahmen ist Patreon, hier werden Patronanzen angeboten, die man frei definieren kann. Für eine gewisse Zahlung entsteht ein zu definierender Nutzen für die User. Das Geld wird gesammelt und dem Inhalteanbieter ausbezahlt.

Makani arbeitet nach dem gleichen Modell und hat sich ursprünglich hauptsächlich an Modelle gewandt - doch Contentanbieter aller Art sind mittlerweile gerne gesehen und erfolgreich. Bei Onlyfans ist das Modell das gleiche, hier kommt die Plattform ursprünglich aus dem Bereich der Promis, doch auch da ist heute eine breitere Basis zu sehen. Makani und Onlyfans sind deutlich erotischer als Patreon, aber auch hier gilt: Für was es Nachfrage gibt, gibt es auch zahlende Fans und dementsprechend vielfältig ist Angebot und Käuferstruktur auf allen Plattformen. Sich überall anmelden, auf seinen klassischen Kanälen dafür werben und sehen, wo mehr Geld als Einnahme zu verbuchen ist, zahlt sich definitiv aus.

Übrigens: Eine Plattform, die sich speziell an Erwachsene richtet und dort mit Einzelpaketen statt Abos arbeitet, haben wir hier als Alternative vorgestellt:

Wenn Fotografen-Pakete verkaufen...

Und unterhalb finden sich auch Links für Webmaster, die ein Abo-Modell umsetzen wollen. Es gibt also jede Menge Ideen und Modelle dazu, wie man mit Content im Internet Geld machen kann - auch dauerhaft und per Abo durch Fans direkt, statt über Werbeeinnahmen, die schwer kalkulierbar sind.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Einnahmen #Einkommen #Content #Creators #Foto #Video #Abo #Bezahlung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Patreon: Boom durch Corona
Die US-Crowdfunding-Plattform Patreon verzeichnet wegen der Corona-Epidemie derzeit einen Ansturm an neu...

Videoplattformen statt Youtube
Unter dem Druck von großen Werbekunden, die sich die Inhalte aussuchen wollten, wo die Werbung läuft, hat...

Wenn Fotografen-Pakete verkaufen...
Und auch Modelle. Hier geht es aber nicht um Shooting-Pakete, sondern um Foto-Sammlungen, die im Internet...

Dauerhafte Einnahmen: Abos, Clubs und Paywalls
Das, was klassische Medien im Verkauf durch Abos schaffen, versuchen auch Dienste im Internet zu erreiche...

Geld verdienen mit eigenen Fotos
Diverse Bildagenturen und Stock-Foto-Märkte bieten ambitionierten Fotografen die Möglichkeit, eigene Foto...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes

 
 

 


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation


Skoda: 125 Jahre


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg

Aktuell aus den Magazinen:
 Nova Rock abgesagt Veranstaltungen zumindest bis Juni verboten
 Mobilität sinkt mit Corona Datenanalysen aus allen Ländern
 Seminar und Meeting online abhalten Alternativen in der Corona-Zeit
 Corona-Chancen? Fotos ohne Personen machen
 Netzneutrale Ausfallsicherheit Notfallplan gegen Engpässen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple