ContentCreator   8.5.2021 09:19    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Creator » Magazin » ContentCreator  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

creATEMi-Update und Fixes
Youtube erlaubt, Videos anderswo zu verwenden
Atem Mini Supersource-Animationen selbst erstellenVideo im Artikel!
DIY: Zwei Mikrofone an einer Kamera
Monetarisierung in Facebook
Instagram Reels in Facebook
Rode Wireless Go 2Video im Artikel!
Moment Cinebloom: Alternative zu Tiffen Black Pro-Mist?Video im Artikel!
Speechelo Pro in deutschVideo im Artikel!
Wordpress-Anleitung für den EinstiegVideo im Artikel!
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
Aktuelles
Video/Film  04.08.2020 (Archiv)

Blackmagic Atem Mini als Pro Iso

Die Pro-Version erweiterte den Atem Mini um das Streaming, nun kommt mit der Pro-ISO-Version eine gänzlich neue Option dazu.

Der Pro-ISO kann nämlich nicht nur das, was die originale Atem Mini-Version schafft. Wir haben dazu bereits einen Test online.

Blackmagic Atem Mini Live-Videoschnitt im Test

Im Vergleich dazu kommt aber noch etwas dazu, was den Atem Mini zwar deutlich teurer macht (rund 900 Euro bei uns), den Schnittcomputer aber gleichzeitig zum Recorder für mehrere Spuren macht. Es werden alle vier HDMI-Eingänge und die Audio-Kanäle dazu gespeichert, wenn man das will. Das, was man live schneidet, wird ebenfalls gespeichert - mit den Videodateien und den Schnittbefehlen kann man direkt in Davinci-Pro weiterarbeiten. Und verwendet man auch Blackmagic-Kameras, dann könnte man deren Videodateien nicht nur in HD, sondern auch in 4K übernehmen lassen. Aus dem Schnitt in HD wird dann ein Videoprojekt in Davinci in 4K - mit einem Klick.

Atem Streaming Bridge

Dazu gibt es noch ein neues Produkt, die Streaming Bridge. Diese nimmt den Ausgang per Ethernet von der Atem Mini-Einheit und gibt das Ergebnis auf der anderen Seite, die durchaus weiter entfernt sein kann, und gibt sie als HDMI oder SDI wieder aus. Neben dem HDMI-Ausgang bekommt der Atem Mini mit der Atem Streaming Bridge also einen weiteren Ausgang, der nicht lokal sein muss. Blackmagic Design verlangt für die Atem Streaming Bridge rund 300 Euro.

Beides zusammen ist also nicht mehr in der Ecke der günstigen Anbieter, wenn man die größte Atem Mini-Version und die Bridge einsetzt. Aber die Leistung der Lösung ist hoch professionell und praxisnah entwickelt, die Kombination von HD live und 4K im Schnitt danach ist sinnvoll und der Einstieg mit dem originalen Atem Mini auch noch günstig - variabler und passender kann man sich seine eigene Lösung mit den Produkten kaum zurechtzimmern.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Blackmagic #BMD #Atem #Videoschnitt #hdmi #Streaming #Recorder



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Atem Mini Supersource-Animationen selbst erstellen
Makros, die die Bildschirme der Supersource-Quelle animieren, kann man nicht nur mühsam per Hand erstelle...

Blackmagic Atem Mini Extreme
BMD macht den Atem Mini jetzt extrem: Zwei neue Modelle liefern zusätzliche professionelle Leistung für d...

Atem Mini Pro und Kamerasteuerung
Blackmagic Design hat die Software des Atem Mini erweitert und führt einen neuen Atem Mini als 'Pro' ein,...

Moman 12W und Weeylite 8W RGB-LED im Test und Vergleich
Kleine LED-Leuchten mit RGB-Funktion, integriertem Akku und Montagefähigkeit auf der Kamera sind im Trend...

Blackmagic Atem Mini Live-Videoschnitt im Test
Dass Blackmagicdesign immer wieder mit innovativen Produkten aufwartet, die noch dazu günstig in höhere K...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Video/Film | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple